Unser Kunde in Magdeburg freut sich auf Sie als Werkstoffprüfer (m/w/d) im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung oder Direktvermittlung.

Aufgabenprofil

  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung von Schweißnähten und Oberflächen in den Verfahren VT, MT, PT und UT
  • Visuelle Kontrolle von Schweißnähten und Bauteiloberflächen
  • Selbständige Erstellung von Messprotokollen und Analyse von Messergebnissen
  • Selbständige Beurteilung von Werkstücken hinsichtlich Qualität der untersuchten Kennwerte und Zuordnung der Fehler nach Zeichnungsvorgabe bzw. Prüf- und Arbeitsanweisung

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Werkstoffprüfer mit gültiger Zertifizierung (Stufe 2) in den Verfahren VT, MT, PT und UT
  • Berufserfahrung im schweren Stahl- und Brückenbau bzw. fachspezifische Berufserfahrung als Werkstoffprüfer
  • Gute Kommunikationseigenschaften
  • Proaktive strukturierte Arbeitsweise und gute Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in den Anwendungen MS-Office, SAP und Lotus Notes
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Ihre Zukunft mit uns

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Übertarifliches, leistungsgerechtes Entgelt gemäß IGZ-Tarifvereinbarung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Lohnsteigerung durch (Branchen)-Zuschläge
  • Individuelle Arbeitszeitkontenauszahlung
  • Arbeitnehmerüberlassung mit Übernahmeoption beim Kundenunternehmen
  • Persönliches Gesundheitsmanagement
  • Kollegen werben Kollegen Aktion (bis zu 500 € Prämie)
  • Zuverlässige und persönliche Betreuung
  • Offenes und vertrauenswürdiges Arbeitsverhältnis

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Erkennen Sie sich wieder? Dann nichts wie los!

Senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und vereinbaren Sie, am besten noch heute, einen Termin bei uns!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Claudia Nagel

Ihre Ansprechpartnerin:

Claudia Nagel

INITIATIVBEWERBUNG

Senden Sie uns Ihren Lebenslauf für unser erstes Gespräch

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@p-md.de widerrufen.